Vorträge des 15. Marktes für Dresdner Geschichte und Geschichten

Sonnabend, 23. Februar 2019
Zeit Referent Thema
10.30 UhrJoachim Schindler
(Berghistoriker und Autor)
Zur 150-jährigen Geschichte des organisierten Tourismus in Dresden und Umgebung
11.30 UhrJens Bemme
(Verkehrswirtschaftler)
Offene Datendokumentation, Publikation und Zusammenarbeit in der Heimatforschung (Beispiel "historisches Radfahrerwissen")
12.30 UhrDipl.- Ing. Kai Tempel
(Freier Architekt)
Touristische Ausflugsziele von Dörfern in Dresden einst und jetzt
13.30 UhrSimone Trommer-Tiedemann /
Christoph Münch

(Dresden Marketing GmbH)
"1719 reloaded" - Die Jahrhunderthochzeit
14.30 UhrDipl. Ing. Hans-Klaus Gnauck
(berufl. Trainer im BBWS)
Zur Geschichte der Sanierung und Wiedererrichtung des Hauptmann-Hirsch-Denkmals in Dresden-Trachenberge
15.30 UhrDr. Holger Rohland
(Verein Dresdner Geschichtsmarkt)
Die touristische Erschließung der Dresdner Heide

Sonntag, 24. Februar 2019
Zeit Referent Thema
10.30 UhrJochen Hänsch
(Geschichtswerkstatt Dresden-Nordwest)
Jugenderinnerungen an Sport und Touristik in Dresden
11.30 UhrWolfgang Fiedler
(Aero-Philatelisten-Club Dt. Regionalgruppe Dresden)
Stätten Dresdner Luftfahrtgeschichte
12.30 UhrDipl. oec. Manfred Wille
(Gastronomie-Historiker)
Dresdens Entwicklung zur Fremdenstadt bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts
13.30 UhrDr. Uwe Schieferdecker
(Stadtplaner und Publizist)
Die Schulbauten und Turnhallen des Dresdner Stadtbaudirektors Hans Erlwein (1872-1914)